ALLGEMEINE GESCHĂ„FTSBEDINGUNGEN

FĂĽr Webshop-Bestellungen

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma fleischleibchen.com, Inhaber artcore kettner und kornfeind OG für den Geschäftsbereich Onlineshop und deren Kunden gelten ausschließlich nachfolgende Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen. Jegliche Abweichungen müssen von fleischleibchen.com schriftlich bestätigt werden. Eventuell abweichenden Bestimmungen in den Geschäftsbedingungen der Auftraggeber werden hiermit widersprochen. Die AGB sind auf der Homepage unter www.fleischleibchen.com jederzeit zugänglich. Mit der Auftragserteilung an fleischleibchen.com werden diese automatisch anerkannt.

Der Vertragspartner ist die
artcore kettner und kornfeind og
KlederingerstraĂźe 31
A – 2320 Kledering
Steuernummer: 028/5456
UID: ATU52396009
Firmenbuchnummer: 210446f

KONTAKT:
Email: senf@fleischleibchen.com

Es gilt österreichisches Recht, Gerichtsstand Wien

1. Bestellung

1.1. Der Vertrag kommt erst mit der Lieferung oder der schriftlichen Bestätigung (per Mail, Post oder per Fax) der Bestellung durch uns zustande. Davor besteht keinerlei Anspruch auf die Lieferung der bestellten Ware. Unser Angebot ist freibleibend. Irrtum, Liefermöglichkeit, sowie Zwischenverkauf müssen wir uns vorbehalten.

1.2. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

2. Zahlung

2.1. Vorauskassa: Nachdem wir deine Bestellung erhalten haben, erhältst du eine Auftragsbestätigung per Mail mit dem vollständigen Rechnungsbetrag und einer Auftragsnummer. Diese Bestätigung erfolgt per Email. Der Rechnungsbetrag wird entweder durch Überweisung oder Zahlung mit Kreditkarte beglichen. Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Verbraucher verbindlich, die bestellte Ware auch erwerben zu wollen. Der vollständige Rechnungsbetrag muss binnen 30 Tagen auf das angegebene Konto einbezahlt werden. (bei Zahlungsart Vorkassa)

2.2.Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

2.3. Die verschiedenen Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.

2.4. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

3. Lieferung

3.1. Wir fertigen jedes Shirt ganz nach deinen Wünschen an – daher gilt nur Bezahlung per Vorkassa (Vorab-Überweisung auf unser angegebenes Konto) bzw. Kreditkarte oder Mobiles Payment. (siehe AGB; Punkt II)

Sobald der Rechnungsbetrag bei uns eingeht wird deine Bestellung weiterbearbeitet bzw. produziert, was ca. 7-14 Werktage in Anspruch nehmen kann – je nach VerfĂĽgbarkeit der gewĂĽnschten Textilien.

3.2. Der Versand erfolgt ausschlieĂźlich als Paketsendung. Dauer bis 14 Werktage (Produktion & Versand)

Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg durch den Versanddienstleister DPD an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Vom Kunden ist eine Portopauschale zu tragen, welche vom Bestellwert und von dem Ort, an den geliefert werden soll, abhängig sein kann. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maĂźgeblich. Der Verkäufer ist fĂĽr Verzögerungen der Lieferung durch den Versanddienstleister nicht haftbar zu machen. 

4. Transportschäden

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass du ein unbeschädigtes Päckchen erhältst. Gegebenenfalls im Beisein des Zustellers öffnen. Nimm keine aufgerissene oder offensichtlich geöffnete Sendung an, da du so dem Zusteller stillschweigend den Erhalt der Lieferung in einwandfreiem Zustand bestätigst (notiere dir im Zweifelsfall den Namen der zustellenden Person).

5. Widerrufsrecht

BITTE BEACHTE: Das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht gilt nicht für die Lieferung von Waren, die nach deinen Vorgaben gefertigt wurden (§ 312d Abs. 4 BGB).

Dies betrifft vor allem nach individuellem Kundenwunsch produzierte Ware (zB. RED BULL ERZBERGRODEO RIDER SHIRT).

5.1. Rücknahme: Es besteht generell kein Anspruch auf Rücksendung korrekt gelieferter Ware. Ausnahme: wenn eine andere Größe gewünscht wird. Die Rücksendung von unbenützter, unbeschädigter und geruchsneutraler Ware muss schriftlich mit genauer Bezeichnung der Ware (Artikel, Menge und Farbangabe), der Bestellnummer, sowie dem Grund der Rücksendung avisiert werden. Falls wir die Rücknahme schriftlich akzeptieren, kann die Ware an uns zurückgeschickt werden. Unfreie Pakete werden, ohne Absprache mit uns, nicht angenommen. Alle Kosten, die aus der Nichteinhaltung dieser Vorgehensweise resultieren, trägt der Käufer.

Da jedes T-Shirt nach Kundenwunsch („On Demand – Prinzip“) angefertigt wird (und daher keine Versendung fertig produzierter Lagerware stattfindet), behalten wir uns weiters das Recht vor, eine StornogebĂĽhr / Aufwandsentschädigung von 15% des Warenwertes zu verrechnen.

5.2. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurĂĽckzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kannst du uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurĂĽckgewähren, musst du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Ăśberlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschlieĂźlich auf deren PrĂĽfung – wie sie dir etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurĂĽckzufĂĽhren ist. Im Ăśbrigen kannst du die Wertersatzpflicht vermeiden, indem du die Sache nicht wie dein Eigentum in Gebrauch nimmst und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Die Ware ist zurĂĽckzusenden. Du hast die Kosten der RĂĽcksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen musst du innerhalb von 30 Tagen nach Absendung deiner Widerrufserklärung erfüllen.

5.3. Umtausch und Rückgaberecht. Du bist berechtigt, die gelieferte Ware binnen 2 Wochen nach Erhalt auf deine Gefahr und Kosten an die angegebene Adresse zurückzusenden. Die Versand- & Verpackungskosten von EUR 5,- müssen der Rücksendung beigelegt werden. Ausgenommen von der Rücksendung sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind.

6. Mängel

6.1. Du verlierst jegliche Gewährleistungsansprüche für offensichtliche Mängel, wenn du uns diese nicht innerhalb von 14 Kalendertagen nach Zugang der Ware schriftlich mitteilst. Ausreichend für die Einhaltung der Frist ist die Absendung am letzten Tag der Frist (Poststempel).

6.2. Keine Haftung wird fĂĽr Fehler im Online-Shop ĂĽbernommen. Eventuell auftauchende geringe farbliche Abweichungen zwischen Abbildungen und der gelieferten Ware sind technisch bedingt und stellen keinen Mangel dar.

6.3. Es wird keine Haftung übernommen, die auf einen Verstoß gegen die Pflegeanleitung zurückzuführen sind. Textilien sind vor dem Tragen zu waschen, damit die produktionstechnischen Rückstände beseitigt werden. Die T-Shirts sollten nur bei 30 Grad und auf links gewaschen werden. Sämtliche Textilien dürfen nicht im Trockner behandelt werden.Pflegeanleitungen die von vorher stehenden Text abweichen (zb.: mögliche höhere Waschtemperatur) werden der Lieferung beigelegt.

7. Datenschutz

Ausführliche Erklärung siehe auch Menüpunkt Datenschutz

Alle fĂĽr die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden in unserer EDV gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Unsere allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen werden durch die Bestellung selbst anerkannt. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der ĂĽbrigen Bestimmungen nicht berĂĽhrt. 

An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll eine wirksame Bestimmung treten, die dem Sinn und wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Mit Erscheinen dieser Geschäfts- und Lieferbedingungen verlieren alle vorherigen Geschäfts- und Lieferbedingungen ihre GĂĽltigkeit. 

Haftungshinweis 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle ĂĽbernehmen wir keine Haftung fĂĽr die Inhalte externer Links. FĂĽr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlieĂźlich deren Betreiber verantwortlich. 

Copyright

Das Website-Design, alle Text und Grafiken, jede Auswahl bzw. jedes Layout davon ist rechtlich geschĂĽtzt, Copyright 2009 fleischleibchen.com artcore OG. Alle Rechte vorbehalten. Das Kopieren oder die Reproduktion (inklusive des Ausdrucks auf Papier) der gesamten Website bzw. von Teilen dieser Website werden nur nach RĂĽcksprache bzw. zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei fleischleibchen.com aufzugeben.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Die Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum geht erst dann auf dich als Auftraggeber über, wenn du deine gesamten Verpflichtungen aus unseren sämtlichen erfolgten Warenlieferungen getilgt hat. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherung für unsere Saldoforderungen.

8.2. Du bist berechtigt, die gelieferte Ware im gewöhnlichen Warenverkehr zu veräußern. Verpfändung und Sicherungsübertragung sind dir untersagt. Von einer Pfändung oder einer anderen Beeinträchtigung unserer Rechte durch Dritte hast du uns unverzüglich zu benachrichtigen. Die aus dem Weiterverkauf oder einem sonstigen Rechtsgrund (Versicherung, unerlaubte Handlung) bezüglich der Vorbehaltsware entstehenden Forderungen trittst du bereits jetzt sicherungshalber in vollem Umfang an uns als den Auftragnehmer ab. Der Auftragnehmer ermächtigt den Auftraggeber widerruflich, die an den Auftragnehmer abgetretenen Forderungen für dessen Rechnung im eigenen Namen einzuziehen. Diese Einziehungsermächtigung kann nur widerrufen werden, wenn der Auftraggeber seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt.

8.3. Zur kostenlosen Aufbewahrung sind wir nur 3 Monate nach der Fertigstellung verpflichtet. Nach Ablauf dieser Frist oder eines schriftlich bekanntgegebenen Abholtermins unsererseits, geht die Gefahr der Verschlechterung oder des Untergangs der Bestellung auf den Auftraggeber ĂĽber. Wir sind berechtigt, die Webshop Bestellungen auf Kosten und Gefahr des Auftraggebers an diesen zu versenden oder fĂĽr die weitere Aufbewahrung eine angemessene LagergebĂĽhr zu verrechnen.

Für Bestellungen die länger als 6 Monate, ab Fertigstellung nicht abgeholt wurden, entfallen jegliche Gewährleistungsansprüche sowie Schadensersatzforderungen.

9. Aktionsgutscheine

9.1. Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten GĂĽltigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend „Aktionsgutscheine“), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.

9.2. Aktionsgutscheine können nur von Verbrauchern eingelöst werden.

9.3. Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

9.4. Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

9.5. Bei einer Bestellung können auch mehrere Aktionsgutscheine eingelöst werden.

9.6. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet.

9.7. Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

9.8. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

9.9. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

10. Gerichtsstand

Auf alle Streitigkeiten, die sich möglicherweise aus diesem rechtlichen Verhältnis ergeben, ist österreichisches Recht anzuwenden. Gerichtsstand Wien.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZum Shop
      Versandkosten berechnen
      Coupon anwenden